0201/841170  Ruschenstraße 1 | 45133 Essen

Gesellschaftswissenschaften bilingual

Das Fach GW bilingual

  • orientiert sich grundsätzlich an den Richtlinien der Fächer Englisch, Erdkunde, Geschichte bzw. Politik mit Fokus auf wirtschaftliche Aspekte.

  • setzt einen Schwerpunkt auf den englischsprachigen Kulturraum.

  • wird vornehmlich in englischer Sprache unterrichtet. Für die Benotung zählt überwiegend die fachliche, nicht die fremdsprachliche Leistung.

  • erfordert die Bereitschaft mit Englisch als Arbeitssprache umzugehen, jedoch keine gute Englischnote als Voraussetzung für die Teilnahme des Kursangebotes.

  • vertieft das selbstständige Arbeiten und die Anwendung fachbezogener und fächerübergreifender Arbeitstechniken in Korrelation mit der englischen Sprache.

  • bevorzugt anwendungsorientiertes und praxisnahes interdisziplinäres Arbeiten, Recherche, Feldstudien, projektgeleitete Fertigkeiten.

  • bezieht zu inhaltlichen auch erarbeitete methodische Kenntnisse und Fertigkeiten in die Leistungsbewertung mit ein.

  • ermöglicht es, Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße auf ihre Verantwortung in der globalisierten Gesellschaft vorzubereiten.

  • fördert Verständnis für globale Fragen und schafft Kenntnisse über wirtschaftsgeografische und ökonomische Prozesse.

  • trainiert das selbstständige Arbeiten und bereitet so auf den Unterricht der Oberstufe vor.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.