0201/841170  Ruschenstraße 1 | 45133 Essen

Sprache verbindet Essen

Patenschaften zwischen zwei Welten in unserer Stadt

Das Projekt: Sprache verbindet Essen

Seit April haben 33 Goetheschüler/innen eine einjährige Patenschaft zu Grundschülern aus der Nordviertelschule übernommen. Sie alle nehmen an dem Hilfsprojekt Sprache verbindet Essen teil, welches eine Brücke zwischen dem Essener Süden und dem Essener Norden der Stadt bauen will.

Unsere Schüler/innen begleiten für ein Jahr jeweils einen Grundschüler/eine Grundschülerin mit eingeschränkten Deutschkenntnissen. Einmal wöchentlich findet nachmittags ein Treffen für eine Stunde in der Grundschule Nordviertel statt. Anders als bei einer Nachhilfestunde wird hier alltagsnah und am Vorbild gelernt. Es wird gespielt, gelesen und erzählt. Manchmal geht man auch ein Eis essen oder macht einen kleinen Ausflug. Das Wichtigste ist die gemeinsame Zeit und die Aufmerksamkeit, die unsere Schüler/innen ihren Patenkindern entgegenbringen. Oft kommen die Grundschüler/innen aus großen Familien mit vielen Geschwistern und berufstätigen Eltern, die wenig Zeit haben. Sie wissen oft gar nicht, dass sie auch ein Abitur schaffen könnten, um an einer Uni zu studieren, was für unsere Schüler/innen Normalität ist. Eine Patenschaft bedeutet daher, ein Vorbild zu sein. Durch die regelmäßigen Treffen werden die Paten schnell zur Identifikationsfigur und Bezugsperson. Diese verantwortungsvolle Rolle bringt viele schöne Momente mit sich, denn die „Kleinen“ freuen sich jede Woche sehr, wenn ihr Pate/ihre Patin vorbeikommt.

Konkrete Projekt-Infos

Unsere Schüler/innen erhalten Fahrgeld, einen kleinen Obolus und ein Zertifikat über ihren großen ehrenamtlichen Einsatz. Man kann das Projekt auch mit einem Mitschüler/einer Mitschülerin gemeinsam machen, indem man wöchentlich am gleichen Termin seine Patenkinder trifft. Alle Teilnehmer/innen sind über den gleichnamigen Verein Sprache verbindet Essen e.V. versichert.

Ihr könnt jederzeit mitmachen! - Bei Interesse bitte bei Frau Möllemann oder Frau Pusch melden!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.