0201/841170  Ruschenstraße 1 | 45133 Essen

Schulgottesdienste

Schulgottesdienste

Zur Schulkultur der Goetheschule gehören Feste und Feiern. Sie sind wichtige Ereignisse des Zusammenlebens und gemeinsamen Lernens in der Schule.

Schulgottesdienste, die regelmäßig in bestimmten Rhythmen oder anlassbezogen - zum Beispiel zum Schulanfang, zu Gedenktagen, zur Abiturfeier - stattfinden, sind Gelegenheiten des Innehaltens, der Nachdenklichkeit und der Fröhlichkeit. Schulgottesdienste bereichern das Schulleben, sind Ausdruck der positiven Religionsfreiheit, haben einen hohen religionspädagogischen Stellenwert und sind deshalb fester Bestandteil des Schulprogramms. Sie verbinden eine „Schulgemeinde“ von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern und manchmal auch Großeltern. Als lebendiges Beispiel religöser Praxis sind sie gute Gelegenheiten, mit den beiden Bredeneyer Kirchengemeinden zu kooperieren.  Die Schulgottesdienste finden in der Regel als ökumenische Gottesdienste statt und werden vom Evangelischen Schulpfarrer und dem katholischen Gemeindepfarrer in Kooperation gestaltet.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.