• die Goetheschule Essen

Boys-Day 2012

Am Donnerstagmorgen dem 06.05.2012 machten wir uns auf den Weg zur Kita in der Uni Essen. Zwar können wir uns noch an die eigenen Kindergartentage erinnern, aber an diesem Tag sollten wir nun den Kita-Betrieb aus der Perspektive der Erzieherinnen kennenlernen.
Etwas mulmig war uns schon zumute, wussten wir doch nicht wirklich was uns erwartete.
Dort angekommen wurden wir freundlich von der Leiterin und einer weiteren Erzieherin empfangen. Um uns einige Instruktionen zu geben, wurden wir zunächst in einen Raum gebeten. Außerdem sollten besonders die jüngeren Kinder nicht durch unser plötzliches Erscheinen verunsichert werden.
Zuerst wurden wir über die Struktur der Einrichtung informiert: Betreut werden 2 Gruppen mit ca. jeweils 10 Kindern, eine Gruppe mit den Kindern von unter 1 bis 2 Jahren und eine Gruppe für die ab 2jährigen.
Nach einer kurzen Einführung wurden wir zu einem extra für uns vorbereiteten Frühstück eingeladen. Später ging es zum Spielen auf den Hof. Das hieß für uns: Ballspielen, die Schaukel anschubsen, Bobbycars schieben . natürlich immer darauf bedacht, dass kein Kind sich verletzte. Erst jetzt können wir rückblickend ermessen, welche Verantwortung die Erzieherinnen für das Wohl der Kinder tragen. Natürlich mussten auch einige Tränen getrocknet und zahlreiche Nasen geputzt werden.
Mittags nahm uns eine begleitende Studentin zum Essen mit in die Mensa, es folgte ein Vortrag von Dr. Ezio di Nucci zum Thema "Ist Gewalt immer falsch?" Danach konnten wir uns frei auf dem Campus bewegen und weitere Eindrücke zum Universitätsleben sammeln.

Alles in allem haben wir einen erlebnisreichen Tag in der Uni verbracht, der uns vielfältige Einblicke in das Leben und Arbeiten auf dem Campus vermittelt hat.

Girls' Day / Boys' Day

Feedback | Kontakt | Sitemap | Impressum | FAQs

Nach Oben