0201/841170 |  Ruschenstraße 1 | 45133 Essen |
Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

21.02.2019

Herzlichen Glückwunsch! Julia Matusch, Jannis Metzen, Tobias Meyer-Landrut, Louis Schwan, Marc Schwarz und Josephine van Treeck (Q2)  wurden vom Ministerium mit einer Urkunde für ihre hervorragenden philosophischen Essays ausgezeichnet. Der Beitrag von Hendrik Lüßem erscheint im nächsten TURM.

Mehr Infos...

15.02.2019

Datum

Wichtige Info-Veranstaltungen in der kommenden Zeit

18.02.2019

Info-Veranstaltung für die Jahrgangsstufe 9. Ab 19.00 Uhr gibt es wichtige Informationen rund um die Einführungsphase.

20.02.2019

Info-Veranstaltung rund um das IB an der Goetheschule. Die Veranstaltung beginnt um 20.15 Uhr und findet in Raum 34 statt.

Weitere Infos zum IB...

28.02.2019

Info-Veranstaltung zur Wahl im Differenzierungsbereich der zukünftigen Klassen 8, also der jetzigen Jahrgangsstufe 7. Um 19:00 Uhr werden die drei möglichen Fächer in diesem Bereich vorgestellt.

Weitere Infos...

10.02.2019

Eduardo Paolozzi, An Empire of Sillly Statistics...A Fake War for Public Relations, 1970, Trustees of the Paolozzi Foundation,

Licensed by/VG Bild-Kunst, Bonn 2018

KunstVisite

Am Dienstag, 19. Februar 2019, findet um 19.30 Uhr eine KUNSTVISITE in der Aula der Goetheschule Essen statt. Dr. Christine Vogt, Direktorin der LUDWIGGALERIE, berichtet über die Ausstellung „BRITISH POP ART. Meisterwerke massenhaft aus der Sammlung Heinz Beck“, die bis zum 12.5.2019 läuft.

Mehr Infos: www.kunstvisite.com

10.02.2019

Exkursion nach Heidelberg

Vom 31.01 bis zum 02.02.2019 unternahm der Geschichts-LK der Q1 eine Exkursion nach Heidelberg. Neben einer Stadtführung durch die wunderschöne Altstadt stand auch eine Besichtigung des im 17. Jahrhundert zerstörten und teilweise wieder aufgebauten Heidelberger Schlosses auf dem Programm. Einer der Höhepunkte war der Besuch der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte samt spannender Führung durch die Geschichte des Kaiserreichs, des ersten Weltkriegs und der ersten deutschen Demokratie.

Insgesamt war es eine tolle Zeit in Heidelberg, die leider viel zu schnell zu Ende ging!

Valentin, Q1

09.02.2019

Bunter Abend

Mit einem bunten Abend präsentierte am Freitag die Q2 der Goetheschule all ihr Können. So gab es von Klavier- und Gitarrenmusik über Gesang, Sketch und Gedichte bis hin zu Band, Chor und Orchester ein breites Spektrum der künftigen Abiturientia.

Zu den Bildern...

08.02.2019

Eramus-Feier in der Alten Synagoge Essen mit Schülern aus sechs Ländern 

Am Donnerstag, den 07.02.2019, fand die Abschlussfeier des ersten Moduls unseres Erasmus-Projekts„Post-factEUal. Transforming Europe from the 1930s to the Present“ am in der Alten Synagoge in Essen statt. Das von der Europäischen Union finanzierte Projekt wird von September 2018 bis August 2020 durch die Goetheschule Essen koordiniert und gemeinsam mit Schulen aus Dänemark, den Niederlanden, Italien und Zypern durchgeführt. Am ersten Modul, „The Power of Memory - Die Macht der Erinnerung“, das kürzlich das Kulturerbejahr-Siegel erhalten hat, nimmt außerdem eine weitere Partnerschule aus Istanbul teil. 

Während der gemeinsamen Projekttage in Essen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Frage, wie wir uns an Vergangenes erinnern – persönlich und als Gemeinschaft. Wie zuverlässig sind unsere Erinnerungen? Wie kann man Erinnerung manipulieren? Welche Rolle spielen das “kulturelle Gedächtnis” und das “kulturelle Erbe” in verschiedenen Ländern Europas? Der Blick richtet sich dabei sowohl auf die 1930er und 40er Jahre als auch auf unseren gegenwärtigen Umgang mit Erinnerungen. 

Zum Auftakt der Feier präsentierten Schülerinnen und Schüler der Goetheschule das jiddische Lied „Donna, donna“. Als Leiter der Alten Synagoge hat Herr Dr. Kaufmann ein Grußwort an die Schülerinnen und Schüler aus sechs Ländern gesprochen, die am Donnerstagnachmittag zuvor die dortige Ausstellung über jüdisches Leben und Kultur erkundet haben. Bürgermeister Jelinek hat sich als Vertreter der Stadt Essen im Rahmen der Feier im Anschluss kurz mit der Gruppe zum Pressefoto getreffen. 

05.02.2019

Exkursion zum Heinz-Nixdorf-Museumsforum

Am 31. Januar 2019 fuhren die Informatikkurse unter Leitung von Herrn Brüning nach Paderborn in das Heinz-Nixdorf-Museum. Sie erhielten eine Führung durch die gesamte Geschichte der Computer bis in die Welt aktueller Roboter.

Mehr Infos ...

01.02.2019

Herzliche Grüße aus dem sonnigen aber kalten Berlin sendet der SW-Gk der Q1! Mit einer interessanten Stadtführung, dem Besuch der Gedenkstätte „Stille Helden“ im ehemaligen Bendler Block, dem Besuch einer Plenarsitzung im deutschen Bundestag, dem Gespräch mit dem Essener Abgeordneten Mathias Hauer sowie einem Besuch einer Theatervorstellung der Schaubühne wartete wieder ein volles und abwechslungsreiches Programm auf uns. Eine Führung durch für Berliner Unterwelten soll den Abschluss unserer Exkursion ins politische Berlin darstellen....

Unsere Hauptstadt ist immer eine Reise wert! Wir kommen gerne wieder...

Schöne Grüße der Klassen 9 und ihrer Lehrer aus dem Ahrntal

30.01.2019

Stadtmeistertitel verteidigt!

Boldizsár, Gergely, Daniel, Levin und Marc verteidigten am Mittwoch, den 30.1.19 erfolgreich den Schach-Stadtmeistertitel in der WK III. 

Herzlichen Glückwunsch!

30.01.2019

Die Vorbereitungen für das Erasmus-Projekt Post-factEUal. Transforming Europe from the 1930s to the Present laufen aktuell auf Hochtouren an der Goetheschule Essen. Vom 4. bis 8. Februar 2019 sind Gastschüler aus den Niederlanden, Dänemark, Italien, Zypern und der Türkei zu Gast im Ruhrgebiet.

Mehr Infos...

Die Teams stellen sich vor

29.01.2019

Internationaler Mathe-Wettbewerb

Beim Jubiläumswettbewerb (25. Mal) haben sich die Gastgeber des Mathematikwettbewerbs in Maastricht einiges einfallen lassen: Neben Begrüßungsmuffins sorgten eine Flamenco-Gruppe der Uni und ein DJ vor und nach dem Wettbewerb für große Stimmung. Im wie immer international hochkarätig besetzten Wettbewerb erreichte das fünfköpfige Team der Goetheschule bestehend aus Alissa, Anna, Marc (alle Q1), Alexander und Jannes (beide Q2) und begleitet von Herrn Brüning als bestplatzierte Schule aus dem Ruhrgebiet einen guten Mittelfeldplatz.

24.01.2019

Vortrag zu „Mathematik und Medizin“

Prof. Dr. Holger Dette hielt auf Initiative von Mathematiklehrer Martin Brüning am 18. Januar einen Vortrag zu „Mathematik und Medizin“ vor mehr als hundert Schülern der Oberstufe hatte Er berichtete über die Anwendung mathematischer Modelle, die in der Medikamentenforschung helfen, Studien besser zu planen und Millionenbeträge einzusparen.

24.01.2019

Bunter Abend der Q2

Im kommenden Monat veranstalten wir, die Q2 der Goetheschule Essen, einen „Bunten Abend“, bei dem wir unsere verschiedenen Talente vorstellen und uns als Stufe präsentieren möchten. Das Ganze soll dazu anregen, unserer Stufe noch zusätzliches Geld bereitzustellen, um uns einen ganz besonderen Abiball zu ermöglichen.

Der „Bunte Abend“ findet am 08.02.2019 ab 18:00 Uhr in der Aula der Goetheschule statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen.

23.01.2019

Matheteamwettbewerb

Am 15.01.2019 traten 12 Teams der Goetheschule Essen beim diesjährigen „Bolyai-Teamwettbewerb“ 2019 an. Die Teams aus der Klasse/Jahrgangsstufe 7a, 8ab und EF gehören - unter den Mannschaften der jeweiligen Jahrgangsstufe aus NRW - zu den besten 5 Mannschaften und haben somit einen Preisrang erreicht.

Boldizsár, Cosima und Ole aus den Klassen 8a und 8b gelang sogar das Kunststück unter den 767 Mannschaften, die in der 8ten Jahrgangsstufe in ganz Deutschland angetreten sind, den ersten Platz zu belegen. Das Team ist im Juni zur Endrunde in Budapest eingeladen und wird hier unser Land vertreten.

Herzlichen Glückwunsch

22.01.2019

Qualitätsanalyse - exzellente Bewertung

 In der vergangenen Woche hat für vier Tage ein Team der Qualitätsanalyse unsere Schule besucht, zahlreiche Unterlagen eingesehen, diverse Interviews geführt und intensiv Unterricht beobachtet.

In einem Vortrag im Rahmen der Lehrerkonferenz erhielten wir anschließend eine exzellente Bewertung.

Besonders wurde die von Respekt und Wertschätzung geprägte Schulkultur gelobt, in der sich alle Beteiligten mit hohem Engagement einbringen. Unser Schulleben mit vielfältigen, anspruchsvollen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten sei beispielhaft ausgeprägt.

Insbesondere die Förderung der Schülerinnen und Schüler in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit wurde hervorgehoben.

Wir wurden in unseren aktuellen Handlungsfeldern bestärkt, weiterhin die Verankerung des individualisierten Lernens systematisch zu entwickeln und langfristige Ziele auch über die Schulprogrammarbeit abzubilden.

In den nächsten Wochen werden wir einen detaillierten Bericht erhalten, den wir dann in der Schulgemeinschaft besprechen werden.

21.01.2019

Wir freuen uns erneut über hervorragende Ergebnisse beim 56. Regionalwettbewerbs "Jugend Musiziert" in Essen, der vom 19. bis 20. Januar 2019 stattfand.

Unsere Preisträger:

 - Johann (6c), Violoncello-Kammermusik, 1. Preis, 22 Punkte

- Emily (7a), Violine, 1. Preis, 25 P.

- Deborah (7b), Violine, 1. Preis, 25 P.

- Veronika (8d), Violine, 1. Preis, 24 P.

- Jan (EF), Violine, 1. Preis, 24 P.

- Rosalie (EF), Klavierbegleitung, 1. Preis, 23 P.

- Christian (EF), Klavierbegleitung UND Klavier-Kammermusik, 2x 1. Preis, jew. 24 P. - begleitet hat er übrigens unseren Altschüler Moritz (Trompete), der ebenfalls 24 P. erhielt (1. Preis).

 

Wir gratulieren herzlich und drücken allen Musikern ab Klasse 7 die Daumen für ihren Auftritt vom 6.-10. März beim Landeswettbewerb in Köln!

11.01.2019

Lyrik Contest

Am 10.01.2019 wurde zum neunten Mal der Lyrikpreis der Goetheschule Essen verliehen. Dieser Preis wurde von Dr.-Ing. Alfred Hartig, einem Altschüler der Goetheschule, gestiftet. Die Organisation des Preises wurde durch Frau Schmidt durchgeführt.

In der Gruppe I (5. bis 7. Jahrgangsstufe) gewann Julia (7a) vor Vera (7b) und Emily (7b). In der Gruppe II (8. bis 12. Jahrgangsstufe) siegte Alissa (Q1) vor Ole (8a) und Antonia (Q1). Wir gratulieren herzlich.

10.01.2019

Eltern und Kinder im Katastrophenmodus

Warum ist es offensichtlich so schwierig geworden heute, unseren Kindern angemessene Rahmenbedingungen zu schaffen, die es ihnen ermöglichen, sich einfach entwickeln zu können? Wo ist unsere Intuition geblieben und wo unsere innere Ruhe? Wir hetzen durch die Tage, vergessen auf uns zu schauen und versuchen aus allem das Optimum herauszuholen.

Michael Winterhoff kommt zu diesem Thema am 04. April um 19.30 Uhr in die Aula der Goetheschule.

Mehr Infos...

08.01.2019

Mathematik-Olympiade

Am 07.01.2019 fand die Siegerehrung der Preisträger der 2. Runde der 58. Mathematik-Olympiade durch den Oberbürgermeister der Stadt Essen, Herrn Thomas Kufen,  im Rathaus statt.

Geehrt wurden 47 Preisträger eines 1. bis 3. Preises von 28 Schulen. Die Goetheschule stellte mit 10 Preisträgern die größte Preisträgergruppe, von denen 9 persönlich anwesend waren. 

Wir gratulieren herzlich...

Sextaner-Anmeldung

Termine

Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       

Berlinfahrt JGST Q1?

Soziale Tage JGST 8

08:15 Gottesdienst

18:00 Skifahrt JGST 9

Zeugniskonferenz

Erasmus?

Bunter Abend Q2

Zeugnisse

Smartcamp?

14:00 Lehrerkonferenz

Berlinfahrt JGST Q1?

19:00 Info JGST 9 (neue EF)

13:35 Info EF

19:30 KunstVisite

20:15 IB-Infoabend

R.34

Exkursion Rock Pop Museum EF-MU Gronau

Exkursion Landtag 9c

Exkursion Landtag 9a, 9b

Karnevalsparty JGST 5-7

kl. Elternsprechtag n.V.

19:00 Info Differenzierung

Infos für Klasse 4

IB-World School

FAQs

Downloadbereich

Erasmus +

MINT

Wir reden miteinander

B(etreuung) & B(istro)

Charity-Label

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.